Zwei neue Einträge in Sekundärliteratur

Es gibt zwei neue Einträge in unserer Sekundärliteratur, die vom emeritierten Professor (Universität Greifswald) Hans Fix stammen. Der erste befasst sich kritisch mit der deutschen Ausgabe des Islandreiseberichts von Konrad Maurer, der zweite wirft ein Licht auf die große Zahl an Briefen Maurers, die Dr. Fix ausfindig machen konnte.

Fix, Hans: Alessia Bauer, Kurt Schier (Hg.) mit einem Nachtrag von Peter Landau: Konrad Maurer, Reise nach Island (im Sommer 1858). In: European Journal of Scandinavian Studies, Bd. 48, Heft 2, 2018, S. 343–348.

Fix, Hans: Konrad Maurers Briefe in öffentlichen Sammlungen mit einer Probe seiner Briefe aus Christiania 1876. In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, German. Abt. [ZRGG] 139 (2022). S. 112–145.

Neuer biografischer Eintrag in Sekundärliteratur

Harmen Biró hat einen weiteren Sekundärtext zu Konrad Maurer gefunden. Stahler, Fritz: Der Rechtshistoriker Konrad von Maurer (1823–1902). In: Pfälzer Heimat. Jahrgang 24, Heft 3. Speyer, 1973. S. 111–113.

Der Eintrag wurde im Bereich Sekundärliteratur ergänzt.

Das Islandbild in deutschsprachigen Reiseberichten

Ab sofort ist die Arbeit von Katrín Matthíasdóttir hier online verfügbar.
Katrín Matthíasdóttir: Das Islandbild in deutschsprachigen Reiseberichten – zum Beispiel Konrad Maurer. Magisterarbeit an der LMU München, 1998. → Hier herunterladen

Katrín Matthíasdóttir … augliti til auglitis við Jacob Grimm fáein andartök.

Eine weitere Sekundärquelle hinzugefügt:
Katrín Matthíasdóttir: „… augliti til auglitis við Jacob Grimm fáein andartök.“ In: Saga, XLVIII-2. 2010, S. 181–195

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner