Konrad-Maurer-Gesellschaft

Unterschrift von Konrad Maurer

Die Gesellschaft

Die Konrad-Maurer-Gesellschaft ist ein eingetragener Verein mit Sitz in München und verfolgt das Ziel, „das Andenken an den Gelehrten und Menschen Konrad Maurer wachzuhalten und sein Werk weiterzuführen“, wie es in unserer Satzung heißt.
Gegründet wurde der Verein von Menschen, die sich diesem Ziel verpflichtet fühlen. Dabei handelt es sich gleichermaßen um Wissenschaftler der verschiedensten Bereiche wie etwa Rechtswissenschaft oder Skandinavistik wie auch um Nachfahren Konrad Maurers.

Martin Maurer, Ururenkel Konrad Maurers, ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass die Idee, einen Verein zu gründen, umgesetzt wurde. So ist er auch unser Vorstand geworden.

Die Gründung

Gegründet wurde der Verein am 18. September 2016 in München von folgenden Gründungsmitliedern, die hier alphabetisch sortiert genannt werden:

  • Dr. Alessia Bauer
  • Dr. Harmen Biró
  • Ragnar Finnbogason
  • Thorsteinn Halldorsson
  • Utta Angelika Landau
  • Dr. Peter Landau
  • Martin Maurer
  • Wolfgang Maurer
  • Dr. Kurt Schier
  • Katharina Schubert
  • Dr. med. Stephan Zeitlmann

Gründungsversammlung Konrad-Maurer-Gesellschaft am 18.09.2016.